Follow by Email

Freitag, 27. April 2012

Neuigkeiten aus dem Formenpark: Bildhauer-Workshop am 17. und 18. Mai

der nächste Workshop findet am 17. und 18. Mai 2012 in unserem Atelier in Homburg (Saarland; Saarpfalz-Kreis) statt. Wir starten um 10.00 Uhr;  Feierabend ist gegen 17.00 Uhr.

mehr dazu auf unserer Web-Seite


Sonntag, 11. September 2011

Erste Eindrücke von der Ausstellung "LebensArt" auf der Welt der Familie

Der Beginn der Ausstellung verlief gestern ruhig, heute war dann mehr los, aber doch angenehm. Während in anderen Hallen der Bär tobte, konnten wir uns trotz Wochenende einzelnen Besuchern wittmen. Ich denke der Plan, eine Ruheoase zu schaffen ist durchaus geglückt.
Die Ausstellungseröffnung wurde gestern von der Ministerin Monika Bachmann durchgeführt.

Weitere Infos findet ihr hier:
http://der-formenpark.de/?p=2604

Donnerstag, 1. September 2011

Vorbereitung für die "Lebensart": Treffen mit den Anderen

Heute war das Vortreffen mit den Künstlern, die bei der Ausstellung auf der "Welt der Familie" mitmachen. Zum ersten mal haben wir die Örtlichkeiten besichtigt. Die Halle 7 auf dem Saarbrücker Messegelände ist ziemlich im Zentrum der Saarmesse. Uns wurden mit insgesamt 70qm die beiden größten Ateliers zugeteilt. Langsam haben wir ziemliches Lampenfieber: die Fläche ist beeindruckend.
Was wir dort herstellen werden, bleibt weiterhin spannend. Ich wollte eine Skulptur aus Lindenholz bauen, aber der Stamm ist ziemlich im Eimer.
 Vielleicht mach ich dann doch was aus Stein...

mehr dazu HIER

Donnerstag, 25. August 2011

Vorbereitungen für das Künstler-Symposium "Lebensart"

Die Zeit rennt, in zwei Wochen fängt´s an: das Symposion auf der Verbrauchermesse Welt der Familie, im Saarland die wohl bekannteste ihrer Art.
Heute gewähre ich euch einen Einblick in meine Vorbereitungen: Das Tonmodell für eine Kinderbüste ist fast fertig, und steht jetzt in unserem Garten.

Tonmodell einer Jungenbüste

Mittwoch, 24. August 2011

Ausstellung und Symposium "Lebensart" auf der Welt der Familie, Saarbrücken



Ja, ihr lest richtig: wir sind dieses Jahr auf der altbekannten saarländischen Verbrauchermesse "Welt der Familie".
-Und zwar in der Halle 7 ! Es wird eine Gemeinschaftsausstellung geben, und ein Symposium unter dem Motto "Lebensart", bei dem ihr die einzigartige Gelegenheit haben werdet, uns bei der Arbeit auf die Finger zu gucken, und die ein oder andere Skulptur zu ergattern ;-))))
Also: schafft euch bei (wenn ihr vielleicht gerade in der Gegend seid.)

Gruß
Astrid

Donnerstag, 18. August 2011

Grabsteine - gravestones

Das Grabmal ist eines der größten Herausforderungen für den Bildhauer, sofern er und die Angehörigen des Verstorbenen darauf einlassen.

Die Gestaltung eines Denkmals verbindet sich mit der Bewältigung der Trauer. Die Auseinandersetzung mit dem Leben und dem Schicksal des betroffenen Menschen und seiner Familie ist bei jedem Stein von neuem ein Schritt in eine Welt, vor der wir uns allzu gerne verschließen.

Ein Grabmal, bei dem sich Steinmetz und Angehörige auf diese Herausforderung einlassen, wird zu einem Stück Trauerarbeit, bei dem ein Ort entsteht, an dem man sich erinnert.







http://der-formenpark.de/?p=2337