Follow by Email

Freitag, 26. November 2010

Impressionen von der Kunstmesse HanseArt - Heute: Ilona Weinhold-Wackernah

Es war ruhig auf der Messe. Vor allem in den hinteren Ecken war viel Zeit, die man ohne Besucher hatte. Und so konnte man sich in aller Ruhe mit den Nachbarständen beschäftigen.
Etwas, von dem ich vorher nicht gewusst hatte, das es das gibt, haben mir Ilona Weinhold-Wackernah und ihr Mann Adrian Wackernah nähar gebracht:
Die Digigraphie.
(Definition laut Epson: Digigraphie® bezeichnet einen Ausdruck auf einem professionellen Epson Stylus Pro-Drucker mit UltraChrome™-,UltraChrome™ K3-, oder UltraChrome™ K3 Vivid Magenta-Tintentechnologie auf einem zertifizierten Papier. Jeder Druck wird mit Nummer und Unterschrift authentifiziert, mit Prägestempel versehen und mit einem Zertifikat ausgestattet.)

Mein Eindruck dazu: die Werke hatten in den gegebenen Umständen (Bauzaunelemente mit Folien bespannt) nicht die perfekte Umgebung - und doch machen sie Lust auf mehr. (Oder Mohr;-)

Digigraphie Edition »Im Moor«

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen